70 Jahre Schuman-Plan – 70 Jahre Europa – eine Bilanz!

Paris, 9. Mai 1950: In einem wahren Politkrimi schlägt der französische Außenminister der deutschen Regierung die Schaffung eines gemeinsamen Marktes für Kohle und Stahl vor. Offen für andere europäische Länder soll er zum Grundstein eines zukünftigen europäischen Bundesstaates werden. Der sogenannte Schuman-Plan markiert einen Wendepunkt in den deutsch-französischen Beziehungen und die Geburtsstunde der heutigen Europäischen Union.

In einer spannenden, live kommentierten multimedialen Zeitreise auf Großbildleinwand entführt der renommierte Politologe und Vortragsprofi Ingo Espenschied seine Zuschauer*innen durch die Entstehungsgeschichte Europas und die wechselhafte Entwicklung der letzten sieben Jahrzehnte. Wie könnten die kommenden sieben Jahrzehnte aussehen? Darüber diskutieren Jugendvertreter*innen der Parteien im Anschluss an die Live-Dokumentation gemeinsam mit dem Publikum.

Wir freuen uns mit Ihnen auf die Multimediale Open Air-Zeitreise auf Großbildleinwand im DOKULIVE® Format:

70 Jahre Schuman-Plan – 70 Jahre Europa – eine Bilanz!

Sonntag, 13. September 2020, 19.00 Uhr

Außengelände des BallinStadt Museums

Veddeler Bogen 2

20539 Hamburg

und online per Livestream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.