JEF Hamburg 2018/2019 – Der neue Vorstand stellt sich vor

Liebe Mitglieder der JEF Hamburg,

nach unserer Mitgliederversammlung und den damit einhergehenden Wahlen im Juli möchten wir uns gerne als neuer Vorstand kurz vorstellen.

Personell gab es einige Veränderungen: Nachdem Daniel nach zweijähriger Amtszeit nicht noch einmal als Landesvorsitzender kandidiert hatte wurde Jacob als neuer Vorsitzender gewählt. Wir möchten uns im Namen der gesamten JEF Hamburg an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Daniel für seinen außerordentlichen Einsatz für unseren Verband bedanken!

Als Stellvertreterin und Stellvertreter von Jacob ergänzen nun Katrin und Hans-Christian den geschäftsführenden Landesvorstand. Beisitzerinnen und Beisitzer sind Frederik, Jasmin, Moritz, Christine, Florian, Mona, Christian und Karim.

Für das kommende Jahr haben wir uns als neuer Vorstand viel vorgenommen und hoffen unsere Projekte gemeinsam als Verband umsetzen zu können. Deshalb ist unser wichtigstes Ziel in den nächsten Monaten die Gewinnung von neuen Mitgliedern sowie die Erweiterung der Partizipationsmöglichkeiten für bestehende Mitglieder.

Als konkrete Ziele möchten wir unter anderem bis zur Europawahl im Mai 2019 im Rahmen der Europawahlkampagne des Bundesverbandes viel Werbung für unsere politischen Inhalte machen und außerdem insbesondere im Bereich der politischen (Schul-) Bildung unser Angebot vergrößern.

Insgesamt möchten wir unseren Verband noch professioneller und vielfältiger gestalten, wir freuen uns sehr auf das nächste Jahr und unseren gemeinsamen Einsatz für ein föderales Europa!

Viele Grüße
Der Landesvorstand JEF Hamburg

Landesvorstand 2018/2019. v.l.n.r. Christine Nettersheim, Mona Schmidt, Moritz Rumpff, Jasmin König, Frederik Scherler, Jacob Brank, Christian Kisczio und Hans-Christian von Arnim; nicht im Bild: Katrin Erbacher, Florian Staudt und Karim Kuropka.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.